Der 2001 durch die Führung der Vereinigten Staaten von Amerika ausgerufene weltweite “Krieg gegen den Terror” kann nicht gewonnen werden, kann nie enden, kennt keinen Sieg und kann, nach der Blaupause George Orwells, nur endlos weitergehen. Vier Zitate reichen aus, um dies darzulegen.
Radio Utopie
Daniel Neun
https://www.radio-utopie.de/2016/01/24/der-terrorkrieg-das-paradoxon-vom-ungewinnbaren-endlosen-krieg-gegen-den-krieg/
DER TERRORKRIEG: Das Paradoxon vom ungewinnbaren, endlosen Krieg gegen den Krieg