Lawrow beginnt Nahost-Reise – Ölpreise und Syrien-Regelung im Mittelpunkt

0
31

Armyshop-Dresden

Russlands Außenminister Sergej Lawrow

© AP Photo/ Petros Karadjias

Russlands Außenminister Sergej Lawrow beginnt am Montag seine dreitägige Nahost-Reise, in deren Rahmen er die Vereinigten Arabischen Emirate und das Sultanat Oman besuchen wird. Im Mittelpunkt werden bilaterale Beziehungen, internationale Situation, darunter die Regelung in Syrien, sowie die Situation auf dem globalen Energiemarkt stehen.


Besatzungsrecht-Amazon

Wie aus dem Außenamt verlautete, wird es dabei unter anderem um die Herstellung gerechter Energiepreise gehen. Erörtert würden unter anderem Möglichkeiten für eine abgestimmte Verringerung der Ölförderung durch die Erdöl-Exporteure. Russland hat vor, an einem für den Februar geplanten Treffen der OPEC mit den Öl-Exporteuren teilzunehmen, die nicht zur Organisation der Erdöl exportierenden Länder gehören.

Wie Wladimir Fejgin, Präsident des Instituts für Energiewirtschaft und Finanzen, äußerte, sind die VAE und Oman durchaus einflussreiche Länder in der OPEC. Nach Ansicht des russischen Energiewirtschaftsministers Alexander Nowak wäre es richtig, wenn alle Erdöl-Exporteue die Förderung verringern, so Fejgin. „Es ist kaum zu erwarten, dass alle Länder dem zustimmen würden. Wir möchten aber, dass es zu einer breiten Einigung kommt. Zu diesem Zweck muss man aber nach Verbündeten suchen. Die Emirate und Oman könnten durchaus als solche Verbündete agieren.“




Bei den bevorstehenden Treffen Lawrows in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Oman würden kaum konkrete Vereinbarungen getroffen, fügte Fejgin hinzu. Es gehe mehr darum, Standpunkte potentieller Partner zu sondieren. „Wenn später fünf bis sechs Länder ihre Bereitschaft bekunden sollten, die Ölförderung zu reduzieren, würde dies die Wahrscheinlichkeit einer positiven Entscheidung erhöhen.“

Ein weiteres wahrscheinliches Thema der bevorstehenden Treffen ist die politische Regelung in Syrien. In Genf sind momentan innersyrische Konsultationen unter der Uno-Ägide im Gange. Die Verhandlungen sollen voraussichtlich sechs Monate dauern.

Kopp Verlag


Quelle: Sputnik vom 31.01.2016

Kopp Verlag


Shop idee09
Blücher
Motiv Befreiungskampf Generalfeldmarschall Blücher

Fotolia

Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen
staseve
http://staseve.eu/lawrow-beginnt-nahost-reise-oelpreise-und-syrien-regelung-im-mittelpunkt
Lawrow beginnt Nahost-Reise – Ölpreise und Syrien-Regelung im Mittelpunkt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein