Im tiefroten Nordrhein-Westfalen haben es sich kriminelle Clans aus dem Libanon, Bulgarien und Rumänien gemütlich eingerichtet.

Die Großfamilien bestreiten ihren Lebensunterhalt durch Rauschgifthandel, Schutzgelderpressung und Raubzüge und durch die Ausnutzung der deutschen Sozialsysteme. NRW-Innenminister Jäger (SPD) lässt sie seit Jahren vollkommen unbehelligt gewähren. Er trägt die politische Verantwortung für die Verwahrlosung ganzer Stadtteile.

Kopp Verlag

Die sich ausbreitenden No-go-Areas waren einmal als »Parallelgesellschaften« bekannt. Rasend schnell werden sie gerade zu einem richtigen Staat im Staate. Nun braucht jeder Staat eine Regierung zum herrschen.

Die libanesischen Großfamilien haben jetzt eine solche überregionale »Regierung« gegründet und dem Reststaat Deutschland gleich mit »einem Krieg der Libanesen« gedroht. Duisburg, Essen, Gelsenkirchen – die Zahl der Städte, die unter der Gewalt und Kriminalität  libanesischer Familienclans leiden, wird ständig größer.

Kredit für Selbständige

___________________________
Der Stubentiger

T-Shirt-Shop idee09 –
Der Shop mit über 2000 Motiven

__________________________

Quelle: Kopp-online vom 30.12.2015

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here