Dokumente Englisch gegen den Nationalsozialismus

Werbung

Verschiedenste Dokumente in größten Teil Englischer Sprache die den Holocaust aus einer anderen Seite zeigen.

Dokumente Englisch zum Holocaust
Viele eBooks und Dokumente Englisch zum Thema Holocaust

Unter dem Holocaust versteht man die systematische, bürokratische und vom Staat vorangetriebene Verfolgung und Ermordung von sechs Millionen Juden durch das NS-Regime und seine Kollaborateure. Im Januar 1933 kamen die Nationalsozialisten in Deutschland an die Macht. Sie glaubten, dass die Deutschen „rassisch überlegen“ seien.

Sie hielten die Juden für „minderwertig“ und sahen sie als Bedrohung für die „deutsche Volksgemeinschaft“.

Die Dokumente Englisch zum Thema Holocaust sprechen für sich!

Während des Holocaust gerieten auch andere Gruppen ins Visier des NS-Regimes. So wurden die folgenden Gruppen als rassisch und biologisch minderwertig angesehen: Sinti und Roma, Menschen mit Behinderungen und Angehörige bestimmter slawischer Völker wie Polen, Russen usw. Andere Gruppen wurden aufgrund ihrer politischen oder ideologischen Ansichten oder ihres Verhaltens verfolgt, darunter Kommunisten, Sozialisten, Zeugen Jehovas und Homosexuelle.

Umsetzung der „Endlösung“

In den ersten Jahren des NS-Regimes richtete die nationalsozialistische Regierung Konzentrationslager ein, um politische und ideologische Gegner und solche, die dafür gehalten wurden, wegzusperren. In den Jahren vor Kriegsbeginn wurden von der SS und der Polizei zunehmend Juden, Sinti und Roma und andere aus ethnischen und rassischen Gründen Verfolgte in den Lagern gefangen gehalten.

Nach dem Angriff auf die Sowjetunion im Juni 1941 rückten Einsatzgruppen und später auch militarisierte Bataillone von Ordnungspolizisten bis hinter die deutschen Linien vor, um Massenhinrichtungen an Juden, Sinti und Roma, sowjetischen Staatsfunktionären und kommunistischen Parteifunktionären  durchzuführen.

Deutsche SS- und Polizeieinheiten haben mit Unterstützung der Wehrmacht und der Waffen-SS mehr als eine Million jüdische Männer, Frauen und Kinder sowie hunderttausende weiterer Menschen ermordet.

Zwischen 1941 und 1944 deportierten die Nationalsozialisten Millionen von Juden aus Deutschland, den besetzten Gebieten und den Ländern ihrer Achsenverbündeten in Ghettos und Tötungszentren, oft auch als Vernichtungslager bezeichnet. Dort wurden sie in eigens dafür errichteten Gaskammern ermordet.

Quelle des Textes:
Klick Hier:
Mann findet hier ebenfalls unzählige Original Berichte die ein weiteres trauriges Kapitel in der Geschichte der Menschheit hinterlässt.
https://encyclopedia.ushmm.org/de

Wir können hier auf No-Zensur natürlich nicht alle Dokumente bereit stellen!

Das Thema Holocaust umfasst mehrere Millionen Datensätze und alle Dokumente Englisch würden unseren Rahmen an Speicherplatz absolut sprengen.

Aus diesen Grund haben wir hier nur die extremen Gegensätze der allseits bekannten, durch Massen Medien publizierten Geschichte für unsere Mitglieder zur Verfügung gestellt. Diese eBook Sammlung umfasst sehr viele Dokumente Englisch zum Thema Holocaust die Sie am besten nicht weiter verteilen.

Da diese Bücher der aktuellen Politik und Geschichte gegenüber stehen und jegliche Erkenntnis die eventuell wahr sein könnte und verbreitet wird eine Gefahr für die Milliarden Mark, DM, Euro an Reputation Forderungen die die deutschen seit Jahrzehnten bezahlen zum erliegen kommen könnte!

Dies möchten wir natürlich auf keinen Fall! Aus diesem Grund sind die Dateien auch nur für registrierte und verifizierte Mitglieder hier zum Download verfügbar! Für unregistrierte Besucher unserer Webseite, steht unten ein Link wo Sie die Sammlung herunter laden können!

Alle hier veröffentlichten Titel stammen aus frei zugänglichen Quellen im Internet!
No-Zensur.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalt der hier veröffentlichten Dokumente, da diese Augenscheinlich versuchen die Wahrheit zu verdrehen.
Quellen unter anderen:
Google
Duckduckgo

Link zur eBook Sammlung hier:

holocaust-ebook-collection

Attachments